home
 
 
 
 

Videos und Diashows

 
 
 
 
 
   
 

 
Hotel Talblick
Hotel Markus
Hotel Bergland
Hotel Sonnleiten
Gasthof Garber
Pension Ederhof
Alprechtalm
Mineralienmuseum
Bergwerk Prettau
Gesundheitszentrum an der Ahr
Tauferer-Ahrntal
Speikboden
Klausberg
Foto Walcher

 

 
› 90 Gästebuch Einträge


Wissenswerte Informationen zum Trekking

Freitag:

Ankunft in St. Jakob - Ahrntal (1100 m) bei der Horses Ranch. Begrüßung der Trekkingteilnehmer, erste Eindrücke sammeln und Vorstellung des Reitstalles und der Trekkingpferde. Schlafmöglichkeiten im alten Bauernhaus erkundschaften. Abendessen (Pizza oder Grillabend bei gemütlichen Beisammensein im Westernsaloon mit Lagerfeuer und Countrymusik).

4

Samstag:

Nach einem ausgeruhten und erholsamen Schlaf gibt es um 8 Uhr ein gutes deftiges Frühstück. Ab 8.40 Uhr werden die Haflinger von der Koppel oder Stall geholt und dann dem Trekkingteilnehmer zugeteilt. Anschließend werden die Satteltaschen gepackt und die Schlafsäcke festgebunden. Um 10 Uhr kann es losgehen mit der Trekkingtour, der Straße und dem Bach entlang bis nach Steinhaus, Großklausen auf 1500 m bis zum Klausberg auf 1650m mit Aufenthalt. Danach geht es talabwärts über die Rodelbahn bis nach St. Johann (Stegerhaus) 1080 m. Anschließend geht es weiter auf der Sonnenseite zur Bizathütte 1460 m mit kleiner Rast und weiter bergauf zu den Holzerböden auf 1900 m mit Abendessen. Bei gemeinsamer und lustiger Unterhaltung mit Musik, Spiel und Spaß sorgt der Hüttenwirt Hermann.

Sonntag:

Nach einem traumhaften ausgeruhten Schlaf gibts um 8.30 Uhr ein kräftiges Tiroler Almfrühstück. Um ca. 9.30 Uhr werden die Pferde von der Weide (Stall) geholt. Geputzt und aufgesattelt kann es wieder losgehen. Talabwärts mit Einkehr bei der BizatHütte. Weiter gehts zum Stegerhaus, dem Bach entlang taleinwärts zur Horses Ranch. Nach dem 2 tägigem Abenteuerritt heißt es Abschied nehmen vom schönen Ahrntal und den trittsicheren treuen Haflingern.

Wer keine Lust mehr hat auf eine lange Heimreise, kann es sich noch gerne einige Tage bei uns am Reitstall, im alten Bauernhaus gemütlich machen. Der Aufpreis beläuft sich auf 20 € pro Tag inklusiv Übernachtung mit Frühstück.

Allgemeine Informationen
Termine: von Juni bis Ende Oktober jedes Wochenende
Die Teilnehmerzahl für das Trekking kann bis zu 6 Personen sein
Am Tag ist man 7-8 Stunden inklusive Pausen mit den Pferden unterwegs
Es stehen nur Haflinger zur Verfügung
Kinder ab 10 Jahren mit Reitkenntnissen, bei Erwachsenen nicht erforderlich
Es kann in allen Gangarten geritten werden
Höchstgewicht der Reiter max. 100 kg
Übernachtung in Almhütten, im Heu oder Matratzenlager mit eigenem Schlafsack. Auch Duschmöglichkeiten vorhanden.
Die Pferde werden gemeinsam von der Weide geholt, geputzt und aufgesattelt
Die Touren finden in einer Meereshöhe von 1100 - 2200 m statt mit herrlicher Aussicht ins schöne Ahrntal
Geritten wird im bequemen Westernsattel
Auf den Almhütten geht's am Abend lustig zu: Beste Unterhaltung mit Musik, Spiel & Spaß und viel mehr sind im Programm enthalten
Rückritt: Auf dem Talweg mit Aufenthalt und Mittagessen
Weitere Angebote: Für erfahrene Reiter werden auch anspruchsvollere Touren angeboten.

 

 

 

2-Tages-Tourenverlauf: Start jeweils freitags bzw. samstags in St. Jakob (1100 m) Reitstall "Horses Ranch" - Großklausen (1500 m) Klausberg (1600 m) - Niederhofer Alm - St. Johann (1018 m) - Stegerhaus - Bizat Hütte (1460 m) - Holzerböden-Alm (1900 m) - Übernachtung - Rückritt auf dem Talweg nach St. Jakob

Diese Tour ist besonders für wenig geübte Reiter und Kinder geeignet.

 

Und dies alles bekommen Sie für den Preis von

 

220,- für 2 Tage

inklusive 2 Tagestrekkingtour mit Pfedeführer, Pferdeausrüstung,

2x Übernachtungen, 2x Frühstück und 2x Abendessen

 

Persönliche Ausrüstung
Bekleidung je nach Jahreszeit, Trekkingschuhe, Schlafsack, Taschenlampe, Sonnenschutz, Fotoapparat, usw.
Reithelme, Regenschutz, Sattel- und Handytaschen werden von der Horses Ranch gestellt

 

 

 

Na Lust bekommen auf ein Wochenendtrekking? Dann einfach anmelden!

 

>> Hier geht's zum Buchungsformular

< zurück

DeutschItaliano